Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Falls du mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website.
Weitere Infos zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Präsent: Mauser auf der bam 2016 in Ludwigsburg

Bereits zum dritten Mal war unser Kunde Mauser + Co. GmbH auf der Berufsausbildungsmesse "bam" in Ludwigsburg mit einem Messestand vertreten. Die entsprechende Anmeldung, Beratung und Infoabwicklung erfolgte wie gehabt über uns. In diesem Jahr kamen zwei weitere Ausbildungsberufe hinzu, für die entsprechende Infoflyer produziert werden sollten. Dafür wurde von uns entsprechend vor Ort jeweils ein Fotoshooting mit den Mauser-Azubis gemacht um die beiden Lehrberufe "Fachkraft für Logistik" und "Technischer Produktdesigner" entsprechend zu visualisieren. 

XXL in XXS: Messebanner-System für tyredirekt24

Schnell, stark und groß. Auf insgesamt 7 x 2 Meter Größe stellt sich der Karlsruher Reifen-Online-Anbieter tyredirekt24.de mit diesem Messebanner-System in Kürze dar.

Get wet: logowerbung auf dem Hockeyplatz

Doppelevent:

Traditionell findet am 1. Mai auf der Kunstrasenanlage gegenüber der Mercedes-Benz-Arena der Tag der offenen Türe der VfB Stuttgart Hockeyabteilung statt. Erstmals wurde auch Platz für eine kleine Leistungsschau befreundeter Unternehmen geschaffen.

Klein aber fein - Messeauftritt Sonnenschein in Mannheim-Feudenheim

"Nur" 3x4 Meter, dafür aber doch recht professionell und geschmackvoll: so könnte man den Messeauftritt der Sonnenschein Senioren- und Familienbetreuung auf der Leistungsschau in Mannheim-Feudenheim kurz umschreiben.

Erfolgreiche Messeteilnahme - Mauser auf der bam 2014 in Ludwigsburg

Vom 20. bis 22. Februar nahm unser Kunde Mauser + Co. GmbH erstmalig an der Ausbildungsmesse bam 2014 im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg teil. Der Messestand wurde gut besucht und die Resonanz war durchweg positiv. Vor allem der mitgebrachte Beschriftungslaser verursachte teilweise lange Schlangen bei den Messebesuchern - jeder wollte seinen Namen live auf einen Kugelschreiber graviert haben. An der professionellen Präsentation des Kunden sind wir allerdings nicht ganz "unschuldig"...